News-Archiv

Budoseminar 2017

Ende Oktober fand bereits zum 11.mal das Budoseminar in der Residenzstadt Neustrelitz statt. Rund 100 Kampfsportler trafen sich dazu in der Sporthalle der Bundespolizei, um in den unterschiedlichen Bereichen wie Judo, Kickboxen oder Jiu Jiutsu zu trainieren. Höhepunkt der Veranstaltung für unsere Delegation war die Anerkennung und Vergabe von Gürteln durch den Black Belt Heiko Schönborn von der Berliner BJJ Akademie. Herzlichen Glückwunsch an Andreas, Marcel und Martin zum Blaugurt (Faixa Azul) im BJJ, Dirk Bollow zum Lilagurt (Faixa roxa). Ralph Paulat erhielt zusammen mit Sebastian Krage aus Neustrelitz den Braunen Gürtel (Faixa Marrom). Damit sind sie aktuell die höchst Graduiertesten des BJJ in Mecklenburg Vorpommern.

Sechs Medaillen für SKV-Judoka beim Jubiläumsturnier in Grimmen

Gern folgten wir am vergangenen Samstag (16.09.2017) der Einladung des KSV nach Grimmen zur Jubiläumsausgabe des Skoda-Anfängertutniers. SKV-Judoka der Altersklassen U9 und U11 wollten sich mit ihren Gegnern messen.
Unsere jüngsten Sportler setzten gleich zum Auftakt einige Ausrufezeichen.
So konnte Amy all ihre Gegner mit einer kämpferisch tollen Leistung bezwingen und die oberste Stufe auf dem Podest erklimmen. In der gleichen Gewichtsklasse belegte Tiffany bei einem ihrer ersten Wettkämpfe den dritten Platz. Adrian und Moritz mussten sich aufgrund der hohen Teilnehmerzahlen in ihren jeweiligen Gewichtsklassen durch K.O.-Runden kämpfen. Beide zeigten großes Engagement, gute Kämpfe und konnten mehrere Begegnungen für sich entscheiden. Adrian wurde gar erst im Finale gestoppt und belegte einen tollen 2. Platz. Moritz wurde guter 5. Auch unser jüngster Spross an diesem Tag - Theo - konnte glänzen und 2 Kämpfe gewinnen. Für ihn stand am Ende Platz 3 zu buche. Im Anschluss griffen die "erfahreneren" u11er ins Geschehen ein. Chayenne und Katja konnten mit je einem gewonnenen Kampf 5. Plätze erreichen. Karsten musste sich nach siegreichem Auftaktkampf im Halbfinale geschlagen geben, bewies dann aber im Kampf um Bronze, dass er die Medaille zweifelsfrei verdient hat und beförderte seinen Gegner bereits nach 4 Sekunden mit Ippon auf die Matte! Platz 3. Für das beste u11-Ergebnis sorgte Marlene, die sich nur im Finale knapp geschlagen geben musste und so die Silbermedaille mit nach Hause nehmen durfte.
Es war ein langer aber - was die Leistungen unserer Kids angeht - für die Zukunft positiv stimmender und zufriedenstellender Tag.
Herzlichen Glückwunsch nochmal an alle unsere Kleinen SKV-Judoka! Ihr habt das prima gemacht!

Kommende Termine

Keine aktuellen Veranstaltungen.

Nachrichten aus unserem Verein